Fahrzeugbeschriftungen

... das billigste Werbemedium überhaupt.

Ihr Firmenfahrzeug ist täglich unterwegs. Durch das ständige "gesehen werden" prägt sich Ihr Logo mit Ihren Leistungen, jedem Beobachter ein und ist im Bedarfsfall im Unterbewusstsein vorhanden.

...im Vergleich hierzu, "Zeitungsanzeigen".
Sie erscheinen einmalig und bei einer Anzeigengröße die entsprechend auffällig sein sollte, liegen die Kosten gegenüber einer dauerhaften Fahrzeugbeschriftung relativ nahe beisammen.

Durch die Folientechnik ist selbst bei Leasingfahrzeugen nach 3 oder mehr Jahren eine rückstandsfreie Neutralisierung des Fahrzeuges problemlos möglich.

fahrzeugbeschriftung1 Seit vielen Jahren arbeiten wir für die "Fürstenquellen" in Bad Imnau. Wir beschriften unter anderem die komplette Fahrzeugflotte. Die Beschriftung der LKW´s und Sattelzüge wurde lange Zeit, in der fast unverwüstlichen Plotfolientechnik angefertigt.
fahrzeugbeschriftung2 Durch den Einsatz von immer mehr Bildern und Farbverläufen wurde die Digitaldrucktechnik unumgänglich. Dies war auch für uns der Anlass, unseren Maschinenpark zu erweitern. Hinzu kam noch die Anschaffung eines Heißlaminators, der unsere hochwertigen Drucke vor mechanischen Einwirkungen und UV-Strahlung zusätzlich schützt.
fahrzeugbeschriftung3 Ständig nehmen wir an Schulungen zur Folienverarbeitung teil. Hauptsächlich im Bereich der Fahrzeugvollverklebung, haben wir die Möglichkeit, Ihr, z. B.: blaues Fahrzeug komplett mit Folie in ein Rotes zu verwandeln.
fahrzeugbeschriftung4 Planenfahrzeuge werden von uns in der altbewährten Lacktechnik angefertigt. Dies ist zwar etwas aufwändiger aber in der Haltbarkeit nicht zu übertreffen.
fahrzeugbeschriftung5fahrzeugbeschriftung6fahrzeugbeschriftung8